Hospitalstiftung zum Heiligen Geist
Kaufbeuren

Feuerwehrübung

Feuerwehr in Aktion
Feuerwehr in Aktion

Ein Brand in einem Haus mit vielen älteren, teilweise hilfebedürftigen Menschen ist ein Schreckensszenario. Gerade deshalb übt die Feuerwehr Kaufbeuren auch regelmäßig in Heimen und Krankenhäusern. Dieses Jahr war unser Heim im Gartenweg an der Reihe. Den Ablauf des "Einsatzes" zeigt die Diaschau unten. Gregor Derzapf hat uns wieder viele beeindruckende Bilder gemacht.

Das Fazit der Übung: Hoffentlich wird das nie Realität, aber falls doch: Wir sind vorbereitet. Sowohl mit der Übungsvorgabe mehrere verrauchter Bereiche als auch mit den zusätzlichen Schwierigkeiten "Personen auf Balkonen und Dach" sowie "Feststeckender Aufzug" kamen die Feuerwehrmänner gut zurecht. So schlimm dürfte es bei einem Brand normalerweise nicht kommen, da die Rauchschutztüren rauchmeldergesteuert automatisch schließen. So wird der verrauchte Bereich möglichst klein gehalten und Personen die ihre Zimmertür nicht öffnen und den Rauch hineinlassen, haben im Ernstfall gute Chancen.